Bewusst
Verantwortung übernehmen

Die Bilinguale Montessori-Schule ist eine private, staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft. Schulträger ist die 2007 gegründete Montessori-Fördergemeinschaft Ingelheim e.V., die als gemeinnützig anerkannt ist.

Der Zweck der Fördergemeinschaft ist die Förderung der Unterrichts- und Erziehungsarbeit an der Schule. Erklärtes Ziel ist es, eine äußerst attraktive Schulform in Ingelheim zu etablieren.
Neben der Schulgründung hat die Fördergemeinschaft bereits viel erreicht. Ein Meilenstein war der Umzug der Schule im laufenden Schulbetrieb im November 2016.

Es ist nicht verpflichtend, dem Verein beizutreten, wir freuen uns jedoch über aktive und engagierte Vereinsmitglieder, die unseren Verein mittragen. Hier haben Sie die Möglichkeit, aktiv am Schulgeschehen mitzuwirken, Entscheidungen mitzutragen und entscheidende Entwicklungen mitzugestalten. 

Ehrenamtlicher Vorstand

Der Vorstand besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

Benedikt Schmaus (1. Vorsitzender), Dr. Silke Schmer (2. Vorsitzende), Daniela Hery (Schriftführerin), Mareike Bartels, Stefanie Breider

Aufgabe der Fördergemeinschaft

Aufgabe der Montessori-Fördergemeinschaft Ingelheim e. V. ist es, die Rahmenbedingungen für einen geordneten Schulbetrieb zu schaffen. Näheres ist in der Satzung geregelt. Darunter fallen alle finanziellen, rechtlichen und organisatorischen Aspekte. Der Trägerverein ist Arbeitgeber, Vertragspartner der Eltern und vertritt die Schule in allen rechtlichen Belangen gegenüber Dritten. Außerdem ist er für den Unterhalt des Schulgebäudes und die Finanzierung von Unterrichtsmaterialien verantwortlich. In diesem Umfeld ist der enge Kontakt zu den Behörden der Stadt Ingelheim, des Kreises Mainz-Bingen, dem Kultusministerium, der Aufsichtsdienstdirektion und zur Kommunal- und Landespolitik wichtig.

Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung erhält der Trägerverein durch das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Privatschulen. Darüber hinaus trägt sich der Verein durch Mitgliedsbeiträge, Zuwendungen und Spenden.

Satzung als Download

bms_141118satzung.pdf (84.17 KB)
Herunterladen